Hundt Consult

18.11.2020

Eine Fahrt mit dem Proletenbagger


Eine Fahrt mit dem Proletenbagger

Im NDR-Kulturjournal wird der Paternoster-Experte Robin Augenstein interviewt. Er schreibt seine Doktorarbeit über historische Aufzüge. Wussten Sie zum Beispiel, dass der Paternoster oftmals als "Proletenbagger" bezeichnet wurde? Die Aufzüge als vermeintlich sicherere Transportmittel standen nämlich nur besonderen Personen zur Verfügung und bekamen deshalb den Namen "Bonzenheber". Zum Interview


Zurück zur Übersicht







  • Unternehmen
  • LEISTUNGEN
  • INFORMATIONEN
  • HUNDT CONSULT GMBH

Copyright © HUNDT CONSULT