Hundt Consult

22.07.2020

NRW-weite Aufzugsoffensive: LEG Immobilien AG kooperiert mit HUNDT CONSULT


NRW-weite Aufzugsoffensive: LEG Immobilien AG kooperiert mit HUNDT CONSULT

Rund 90 Millionen Euro investiert die LEG Immobilen AG in ihre NRW-weite, umfassende Aufzugsmodernisierung. Das Ziel ist es, bis 2027 rund 900 Aufzugsanlagen auf den neuesten technischen Stand zu bringen, Barrieren abzubauen und so die Mobilität und den Wohnkomfort für die Bewohnerinnen und Bewohner zu erhöhen. Es handelt sich damit um das weltweit größte Modernisierungsprojekt im Bereich der Gebäudefördertechnik für Wohnimmobilien. 
 
Aufgrund der Unternehmensgröße, der starken regionalen Präsenz und der langjährigen Expertise sowie als Vorreiter des Industrial Internet of Things in Sachen (IIOT) und Digitalisierung für Gebäudefördertechnik ist HUNDT CONSULT der perfekte Partner, um die Betreuung und das Management einer Offensive dieser Größenordnung erfolgreich zu übernehmen. 
 
Ein Bekenntnis zur Digitalisierung
 
Bis 2027 soll das Projekt umgesetzt werden. Rund 22.500 Bewohnerinnen und Bewohner profitieren von der Initiative des größten Wohnungsunternehmens Nordrhein-Westfalens. Bereits Ende 2019 wurde mit der Vorplanungsphase und Ausschreibung begonnen, sodass noch 2020 die ersten Modernisierungen starten können. HUNDT CONSULT begleitet das Vorhaben von der Konzeption über das Baumanagement bis hin zur Bauherrenabnahme. „Wir wissen, wie wichtig smarte Technik für das nachhaltige Betreiben von Aufzugsanlagen ist und freuen uns, dass die LEG diese Wichtigkeit erkannt hat“, sagt Oliver Hundt, geschäftsführender Gesellschafter von HUNDT CONSULT.  


Zurück zur Übersicht







  • Unternehmen
  • LEISTUNGEN
  • INFORMATIONEN
  • HUNDT CONSULT GMBH

Copyright © HUNDT CONSULT