Hundt Consult

14.05.2018

Aufzugsseile verbinden die Welt: HUNDT CONSULT sponsert Kunst-Event in Hamburg

Aufzugsseile können mehr als Personen zu befördern. Das zeigt sehr eindrucksvoll die Arbeit des taiwanischen Künstlers KANG Mu-xiang. HUNDT CONSULT unterstützt deshalb als Hauptsponsor sein diesjähriges Kunst-Event in Hamburg.

Vom 23.05. bis 06.07.2018 wird auf dem Hamburger Rathausmarkt KANGs Monumentalskulptur „Nicht endendes Leben“ zu sehen sein. Diese hat der Künstler aus ausgedienten Aufzugsseilen des Wolkenkratzers „Taipei-101“ geschaffen. Die Stahlseile wurden nach 600.000 Kilometern Laufstrecke ausgemustert. KANG wollte aber, dass sie weiterhin zu etwas nütze sind. Mit seinem künstlerischen Recyling haucht er ihnen jetzt neues Leben ein. Im Rahmen dieses Projekts mit dem Namen „Stahltrossen, die die Welt verbinden“ enstanden bereits mehrere beeindruckende Skulpturen, die weltweit Beachtung fanden.

KANG sieht seine Arbeit so: „In jedem einzelnen Werk sind Samen des Lebens enthalten, die in der Welt fruchtbar sein sollen. Von Taipeh aus sollen sie nach Europa gelangen, in der Hoffnung, alle Menschen mögen ein Ende der Stahltrossen ergreifen und die Welt miteinander verbinden.“

Eröffnungsevent am 23.05. auf dem Hamburger Rathausmarkt

Zur Enthüllung seiner Skulpturen auf dem Hamburger Rathausmarkt wird KANG selbst aus New York anreisen. Das Event findet statt am 23.05.2018 um 10:00Uhr und ist öffentlich. Unterstützt wird es von der Hamburger Behörde für Kultur und Medien und vom Taiwan-Freundeskreis Bambusrunde e. V.

Hauptsponsor der Ausstellung ist HUNDT CONSULT. Denn auch Geschäftsführer Oliver H. Hundt ist von der Idee des Künstlers fasziniert, Aufzugsseile als Symbol für Verbindendes weiterzuverwenden: „In Aufzügen steckt viel mehr Potenzial, als viele Menschen denken. Sie verbinden Räume und Ebenen, ermöglichen Urbanisierung und verhelfen vielen Menschen zu einem leichteren Leben. Das zeigen die Projekte von HUNDT CONSULT jeden Tag. Das zeigt aber auch KANG mit seinen sinnstiftenden Skulpturen. Insofern teilen wir dieselbe Leidenschaft für Aufzüge.“

Für Fragen zu dem Event und zur Ausstellung steht Ihnen das Team von HUNDT CONSULT gern zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich die Zeit nehmen, KANGS beeindruckende Skulpturen in Hamburg zu besichtigen!



Zurück zur Übersicht








  • Unternehmen
  • LEISTUNGEN
  • INFORMATIONEN
  • HUNDT CONSULT GMBH

Copyright © HUNDT CONSULT