smartup2017_logo

Mehr als 70 Unternehmen hatten sich darum beworben, beim degewo Innovationspreis „Smart Up the City“ ihr Konzept vor einer Jury zu präsentieren. Jetzt stehen die 20 Finalisten des Wettbewerbs fest. Einer von ihnen ist die LIFT TECHNOLOGY GmbH. Das Spin-off der HUNDT CONSULT GmbH hat den LIFT GUARDIAN entwickelt, ein System zur einfachen Überwachung von Aufzugsanlagen via Internet. Das Prinzip dahinter: Die Anlage wird mit Sensoren versehen, die die Bewegungen des Aufzugs, aber auch andere Daten wie die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit über das Internet an die LIFT TECHNOLOGY übermitteln. Die Nutzer des LIFT GUARDIANS können sich online in das System einloggen und dort die Informationen zu ihren Aufzugsanlagen einsehen oder sich Reportings erstellen lassen. So sehen sie sofort, wo es Probleme gibt oder wo in Zukunft sehr wahrscheinlich Störungen auftreten werden.

Der degewo Innovationspreis „Smart Up the City“ wird 2017 erstmals für neue digitale Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle rund um die Immobilie und Immobilienbewirtschaftung vergeben. Verliehen wird er von der degewo AG. Das Berliner Wohnungsbauunternehmen hat 67.000 Wohnungen im Eigen- sowie mehr als 6.000 Wohnungen im Fremdbestandund und zählt damit bundesweit zu den größten Konzernen der Wohnungswirtschaft.

Um den Preis konnten sich Gründer und StartUps bewerben, die im Bereich Smart City, Smart Building oder PropTech aktiv sind und innovative Projekte für die Immobilienwirtschaft entwickeln oder umsetzen. Eine Fachjury wählte aus  74 internatioalen Bewerbungen die 20 besten aus. Diese dürfen sich am 27. September 2017 beim Pitch-Event persönlich präsentieren. Dort werden auch direkt die fünf besten Teilnehmer benannt. Dem Gewinner winken am Ende ein Preisgeld und die Chance auf ein Pilotprojekt mit der degewo.

Öffentliches Pitch-Event am 27. September in Berlin

Das Pitch-Event ist öffentlich und findet im Telefónica Basecamp in Berlin statt. Durch den Abend führt Jana Kugoth, Redakteurin von gründerszene.de. Zu den Panel-Gästen gehören Dr. Claus Wedemeyer vom BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. und dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Dr. Thomas Letz aus der Berliner Senatskanzlei sowie Nikolai Roth, Gründer des Online-Maklers Maklaro.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Alle auszufüllenden Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit